Elena Grimmer, Siek

Seit 2010 wohne ich mit meinem Mann und meinen beiden Töchtern in Siek. Ich bin im Hamburg aufgewachsen und arbeite dort zur Zeit als Lehrerin im Vorbereitungsdienst an einer sozialpädagogischen Berufsschule. Im Sommer schließe ich mein Referendariat ab und freue ich auf die Zukunft als Lehrerin für Politik und Kinder und Jugendhilfe. Mir bereitet es sehr große Freude mein Wissen mit anderen zu teilen und junge Menschen für Politik zu begeistern.

Bildung schafft Chancen. Sie muss für alle Kinder in diesem Land gleichermaßen zugänglich gemacht werden. Es bringt nichts immer nur über die schlechten Zustände in unseren Schulen zu meckern. Packen wir es an!

Infrastrukturelle Erneuerungen spielen meines Erachtens eine ebenso große Rolle, wie das Erlernen eines sicheren Umgangs mit neuen, digitalen Medien. Unsere Kinder sind unsere Zukunft!

Ich möchte mich als Spitzenkandidatin für Siek und Direktkandidatin für den Kreistag für Großhansdorf besonders in den Bereichen Bildung, Sport und Soziales engagieren. Hierbei werde ich die Interessen aller Wähler*innen stets im Blick behalten.

In der Gemeindevertretung in Siek möchte ich festgefahrene Strukturen aufbrechen und Siek zu einem Lebenswerten Ort für Jung und Alt machen.