Die Freien Demokraten stellen die Weichen für die Kommunalwahl 2018

Elena Grimmer (Beisitzerin Siek), Bernd Kallweit (Schriftführer), Carsten Pieck (Vorsitzender), Hans-Karl Limberg (stv. Vorsitzender), Hergen Tantzen (Beisitzer Hoisdorf), Eckart Müller (Schatzmeister)

Auf der ordentlichen Bezirksverbandsversammlung der Freien Demokraten des Bezirksverbandes Großhansdorf-Hoisdorf-Siek am 29.6.17 wurde der Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt.

Hans-Karl Limberg, der den Verband 28 Jahre führte, stellte sich nicht erneut zur Widerwahl auf, sondern empfahl den Mitgliedern, Carsten Pieck als neuen Vorsitzenden zu wählen. Hans-Karl Limberg wurde als stellvertretender Vorsitzender gewählt.

Eckart Müller (Schatzmeister) und Bernd Kallweit (Schriftführer) traten erneut an und bekamen ein überzeugendes Wahlergebnis.Als Beisitzer für Hoisdorf konnte erneut Hergen Tantzen gewonnen werden. Für Siek wurde Parteineuzugang Elena Grimmer gewählt.

„Hans-Karl Limberg ist für viele hier in Großhansdorf das liberale Gesicht. Er hat diesen Verband 28 Jahre durch viele Höhen und Tiefen geführt. Das verdient großen Respekt und Anerkennung für diese außerordentliche ehrenamtliche Leistung. Ich freue mich sehr, dass Hans-Karl seine langjährige Erfahrung weiterhin in die Vorstandsarbeit einbringt und wir nun zusammen inhaltlich und personell die Kommunalwahl 2018 vorbereiten können.“

 

Hans-Karl Limberg erhielt als Dank der Parteimitglieder einen Fahnenmast mit drei Fahnen. „Du kannst dann, wenn wir im Sommer den Fahnenmast aufgestellt haben, ganz liberal und nach Stimmungslage / Tagesform wählen, ob du die Großhansdorf Fahne, die Schleswig-Holstein Fahne oder die Fahne der Freidemokraten hissen möchtest,“ so Carsten Pieck mit einem Augenzwinkern.

Hans-Karl Limberg dankte den Parteimitgliedern für dieses Geschenk und lies in seiner Ansprache die vergangenen Jahre Revue passieren. Am Ende blickt er optimistisch in die Zukunft: „Wir sind eine Mitmachpartei und freuen uns über die vielen Neueintritte in Großhansdorf, Hoisdorf und Siek. In Hoisdorf und Siek ist aber noch Luft nach oben. Mit Elena Grimmer und Hergen Tantzen haben wir in den beiden Orten sehr gute Ansprechpartner, die sich über weitere frische Unterstützung freuen würden.“

Unser traditionelles Sommerfest findet dieses Jahr am 2.9.17 auf dem Spielplatz Haberkamp statt. Als besonderer Gast hat bereits der Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz zugesagt.